Direkt zum Inhalt

1-3 Tage Lieferzeit | Kauf auf Rechnung | Versand in die EU

Home / K-Beauty Blog / Warum schlafen wirklich schön macht!
Warum schlafen wirklich schön macht!

Warum schlafen wirklich schön macht!

Neben einer ausführlichen Beauty Routine und den für den eigenen Hauttyp geeigneten Produkten ist eines der wichtigsten Dinge, die Du für gesunde und strahlende Haut tun kannst, völlig umsonst: genügend erholsamer Schlaf! Nach neuesten wissenschaftlichen Studien zeigt sich Schlafmangel nicht nur an dunklen Augenringen und Schwellungen, Schlafentzug kann tatsächlich auch zu Akneschüben und vorzeitiger Hautalterung beitragen.

Warum ist Schlaf für den menschlichen Körper so wichtig?
Klinische Untersuchungen belegen, dass Erwachsene im Durchschnitt etwa 7 bis 9 Stunden Schlaf benötigen. Neuere wissenschaftliche Studien zeigen zudem auf, dass bereits eine Schlafdauer von lediglich sechs Stunden pro Nacht Schlaganfälle und andere entzündlichen Ereignisse im Körper begünstigen kann. Im Schlaf hat der Körper Gelegenheit zu entgiften und notwendige Reinigungs- und Reparaturmaßnahmen durchzuführen. Außerdem steigt die Rate der Zellteilung an und ein Wachstumshormon wird ausgeschüttet, das für die Hautregeneration verantwortlich ist. Ist die Schlafenszeit eingeschränkt, werden diese Prozesse unterbrochen und nur unvollständig oder im ungünstigsten Fall gar nicht mehr durchgeführt. Dadurch wird die Haut dünner und Faltenbildung begünstigt. Darüber hinaus reichern sich Toxine und weitere für die Entspannung und Gesundheit ungünstig wirkende Stoffe wie das Steroid Cortisol im Körper an. Der Anstieg an Cortisol kann wiederum zu Hautentzündungen und Erkrankungen wie Akne und Rosacea führen.

Mit den richtigen Pflegeprodukten die nächtliche Hautregeneration unterstützen
Die verwendeten Pflegeprodukte können ihre Wirkung optimal entfalten, wenn sie zum richtigen Zeitpunkt eingesetzt werden. Vor dem Schlafengehen hat die Haut andere Pflegebedürfnisse, als am Morgen nach dem Aufstehen. Einer der essentiellsten Pflegeschritte ist daher das gründliche Abschminken und Säubern. So vermeidest Du verstopfte Poren und bereitest die Haut optimal auf die Aufnahme der Pflegestoffe vor, die nachts die Hautregeneration unterstützen.

Die wichtigesten Schritte Deiner abendlichen Beauty-Routine
Optimal geeignet für die ersten beiden Schritte der abendlichen K-Beautyroutine sind ein ölbasierter Reiniger um alle Make-up Reste gründlich zu entfernen z.B.: (iUNIK Calendula Complete Cleansing Oil) und ein wasserbasierter Reiniger um die Poren zu öffnen und eventuell noch verbleibende Make-up und Talgreste zu entfernen z.B.: (Olivarrier Wash All Barrier Relief).

Verfügbar




18,95 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar




34,95 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Haut optimal auf die Pflege vorbereiten
Damit ist die Haut optimal für die Aufnahme von Feuchtigkeit und pflegenden Substanzen durch einen Toner, beispielsweise (Isntree Hyaluronic Acid Toner Plus) und  die Verwendung einer pflegenden Essenz z.B.: (The Lotus - Lotus Leaf Essence) vorbereitet. Als nächster Pflegeschritt folgt ein nährendes Serum wie das iUNIK Black Snail Restore Serum oder einer Ampulle, die die Haut über Nacht mit reichlich Feuchtigkeit und Antioxidantien versorgen. Eine pflegende Nachtcreme rundet die abendliche Pflege ab.

Derzeit nicht lieferbar




19,95 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar




49,95 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Den nächtlichen Feuchtigkeitsverlust verhindern
Da die Haut in der Nacht viel Feuchtigkeit verliert, ist auch die Anwendung einer speziellen Schlafmaske wie  beispielsweise die Cosrx Ultimate Moisturizing Honey Overnight Mask sehr sinnvoll, da die Rezeptur explizit darauf ausgelegt ist, die Haut vor dem Austrocknen zu bewahren. Um den Flüssigkeitshaushalt im Körper optimal zu regulieren, ist es auch hilfreich vor vor dem Schlafengehen noch etwas Wasser oder Kräutertee zu trinken und auf dehydrierenden Substanzen wie Alkohol oder Koffein zu verzichten.

Die ideale Schlafenszeit um am nächsten Morgen jung auszusehen
Die Uhrzeit zu der wir ins Bett gehen, hat ebenfalls einen großen Einfluss auf nächtlichen Regenerationsprozesse. Das Wachstumshormon wird insbesondere während der ersten 3 Stunden des Schlafes freigesetzt, dieser Prozess ist dann spätestens um 2 Uhr morgens abgeschlossen. Daher ist es ideal zwischen 22 oder 23 Uhr einzuschlafen um die Regenrationsphase der Haut optimal zu nutzen und am nächsten Morgen ausgeruht und mit einem frischen lebendigen Gesicht aufzuwachen!

Nur noch  

Bestand

3

 auf Lager




18,95 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar




26,95 €

inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

© 2019 | Alle Rechte vorbehalten